Vergangene Ausstellung

M.S. Bastian und Isabelle L. 

BASTOMANIA

 

 

Vernissage: Samstag 21. September um 17 Uhr.

 

Es spricht: Dolores Denaro

 

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14 Uhr bis 18 Uh oder nach telefonischer Vereinbarung

Dauer der Ausstellung: 21. September bis 10. November 2019

 

Die Publikation BASTOMANIA ist einmal mehr Ausgangpunkt der aktuellen Ausstellung. Diesmal in Erlach in der Galerie Mayhaus. Vom Treppenaufgang bis zum Keller – jeder Raum eröffnet neue Bildwelten: Paradis mystérieux. Flüsternder Wald. Jumboleuchtkäfer und Waldgeister. Knalliges Rot. Leuchtende Abendsonne. Wandelnde Pulps und fliegende Isabellen.

Städtedschungel. Blinkende Leuchtschriften. Strassenschluchten und immer wieder düsende Toon-Taxis. Pulp zieht’s nach Bastomania, die 3D-gewordenen Basti-City.

 

Die Publikation über das 35-jährige Schaffen von Bastian und Isabelle, erschienen beim Verlag Scheidegger & Spiess, liegt während der Ausstellung zur Einsicht auf und wird auf Wunsch gerne signiert.

 

Zusätzlich zur Ausstellung wird das neu durch M.S. Bastian und Isabelle L. gestaltete Treppenhaus der Galerie Mayhaus zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Gestaltung des Treppenhauses wird durch eine künstlerische Dokumentation des Fotografen Mischa Dickerhof festgehalten und als Parallelausstellung in der Galerie gezeigt.

 

 Wir freuen uns auf Ihren Besuch 

 

Willkommen in Bastomania!

 

Ilja & René Steiner, M.S. Bastian und Isabelle L.

Impressionen der Wandmalerei im Treppenhaus realisiert durch M.S. Bastian und Isabelle L.


Martin Ziegelmüller - Stadt und Ruinenbilder und was noch dazu gehört (1965-2017)

 

 

Vernissage: Sonntag 11. August um 15 Uhr

 

Öffnungszeiten: Samstag und Sonntag von 14 Uhr bis 18 Uh oder nach telefonischer Vereinbarung

Dauer der Ausstellung: 11. August bis 15. September 2019

 

Martin Ziegelmüller
Bern, Öl auf Leinwand (2015/2017) 150x240cm

Martin Ziegelmüller
Nydegg (Bern) der Architekt jedoch entfloh, Öl auf Leinwand (1975 / 78) 130x180cm

FilRouge 2019 - 53 Künstlerinnen und Künstler im Format A4

 

Vernissage: Sonntag 16. Juni 2019 um 15 Uhr

 

Ausstellungsdauer: 16. Juni 2019 bis 28. Juli 2019


BARBARA KIENER - "Invisible Mountain"

 

Die Werke zu diesem Thema, beziehen sich auf die Verbindung und Auswirkung zwischen Mensch und Natur. Invisible Mountain stellt den Ursprung, das Leben und die Zukunft in Frage und stellt die damit verbundene, gesellschaftliche Sensibilität in einen gestalterischen Dialog.

 

  

Vernissage: Freitag 22. März 2019 um 18 Uhr

 

Öffnungszeiten
Samstag,  23. März 2019, 14 - 18 Uhr
Sonntag,   24. März 2019, 14 - 18 Uhr

 

Invisible Mountain